Ü-Kennzeichen

Durch das EuGH-Urteil (C-100/13) vom 13. Oktober 2014 und dessen Umsetzung durch die Änderung der am 15. Oktober 2016 in Kraft getretenen BRL A und B (Ausgabe 2016/1) dürfen Glasprodukte, die auf der Basis harmonisierter Produkte hergestellt werden, nicht mehr mit einem Ü-Zeichen gekennzeichnet werden. Interpane stellt diese Ü-Zeichen daher nicht mehr wie bisher zur Verfügung.

Weiterhin gekennzeichnet werden Glasprodukte mit einer allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung. Für diese Produkte können auf der nachfolgenden Seite die Ü-Zeichen aufgerufen und ausgedruckt werden.